Bannerbild

Datenschutzerklärung Akademie Burgenland für SeminarteilnehmerInnen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

1. Datenspeicherung bei allgemeinen Kontaktanfragen

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. telefonisch, per Email, per Fax etc.) werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

2. Datenspeicherung bei Anmeldung, Durchführung und Abschluss einer Aus- und/oder Weiterbildungsmaßnahme

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Anmeldung, Durchführung und zum Abschluss von Aus- und Weiterbildungsseminaren ein Benutzerkonto zu eröffnen ist und Name, Anschrift, Geburtsdatum, Organisation/Dienststelle, Telefonnummer, E-Mail- Adresse, Benutzername und Passworthash gespeichert werden. Dieses Benutzerkonto ermöglicht Ihnen eine einfache Seminaranmeldung und Speicherung Ihrer absolvierten Seminare, damit Sie jederzeit Ihre Teilnahmebestätigungen als PDF zur Verfügung haben. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung speichern. Dies dient der Erkennung missbräuchlicher Nutzung. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind, werden für die Seminaradministration als auch für die Nutzung der E-Learning Plattform Moodle erhoben und gespeichert. Die Synchronisierung Ihrer Daten zwischen dem Akademie Burgenland Seminaranmeldesystem und Moodle erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, die beim erstmaligen Einsteigen in Moodle eingeholt wird. In Moodle haben Sie die Möglichkeit, Seminarunterlagen und interaktive Lernelemente aufzurufen bzw. ganze E-Learning Seminare zu absolvieren. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wir speichern Ihre Daten zu den genannten Zwecken für eine Dauer von fünf Jahren ab Ihrem letzten Kontakt zu uns, da wir bis zu diesem Zeitpunkt davon ausgehen, dass Sie Interesse an unseren Seminarinformationen haben. Daten, die zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor einer Behörde notwendig sind, können in Streitfällen bis zu dem rechtskräftigen Abschluss der Sache aufbewahrt werden.

3. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte mit Einwilligung

Ihre personenbezogenen Daten werden von der Akademie Burgenland weder veröffentlicht noch unberechtigt, also insbesondere ohne Ihre Einwilligung, an Dritte weitergegeben. Um die angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten an Dritte (insb. unsere Kooperationspartner wie bspw. WIFI Burgenland, BFI Burgenland, Landesfeuerwehrschule Burgenland und ELG E-Learning Group) weitergeben. Hier wird eine separate Einwilligung von Ihnen eingeholt.

4. Cookie-Hinweis

4.1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP- Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Alternativ kann die zukünftige Analyse Ihres Seitenbesuches durch Google Analytics durch einen "Klick" auf den nachfolgenden Link deaktiviert werden. Durch den "Klick" auf den Link wird ein sog. "Opt-Out- Cookie" gesetzt, dies hat zur Folge, dass die Analyse Ihres Seitenbesuches auf unserer Seite zukünftig verhindert wird:
"Opt-out- Cookie" für Google-Analytics aktivieren!

Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out- Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

4.2. Was sind Cookies?

Cookies sind kleinste Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite nutzen. Diese Textdateien enthalten Informationen zur Bereitstellung nutzerfreundlicher Services und werden von Web-Browsern ausgelesen. Cookies ermöglichen unserer Website, Sie wiederzuerkennen, damit unser Web Server Ihnen eine individuellere, bessere, schnellere und mehr auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Website präsentieren kann.
Bitte bedenken Sie deshalb, dass Sie möglicherweise auf einige Webinhalte keinen Zugriff erhalten, wenn Sie Cookies blockieren.

4.3. So setzen wir Cookies ein

Generell verwenden wir Internet-Technologien (z. B. Cookies, Java-Script) nur dazu, um Ihnen die Bedienung unserer Website zu erleichtern und unser Angebot und Ihre Kommunikation mit unseren Inhalten zu optimieren:

  • Sitzungsbezogene Cookies: Diese werden während des Surfens auf unseren Webseiten, auf Ihrem Computer bzw. Endgerät gespeichert und danach gelöscht. Wir benutzen sie, um Ihre derzeitige Sitzung aktiv zu halten.
  • Dauerhafte Cookies: Diese Cookies verbleiben längere Zeit auf Ihrem Computer. Wir benutzen diese Cookies zur Datenanalyse. Damit können wir erkennen, wie z.B. unsere Formulare angenommen werden, wie viele Besucher unsere Seiten nutzen bzw. welche die am häufigsten besuchten Webseiten sind.
  • Cookies von Drittanbietern: Diese Cookies werden von Partner-Websites erstellt und in unsere Seite eingebettet. Sie dienen zum Beispiel zur Auslieferung von personalisierter Werbung.

5. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Zwecks Geltendmachung dieser Rechte oder zur Einholung zusätzlicher Informationen wenden Sie sich bitte an:

So erreichen Sie uns:

Datenschutzbeauftragter
Horst Lesacher, LL.M.
Tel.: +43 5 9010 8018
E-Mail: datenschutz@landesholding-burgenland.at

 

Akademie Burgenland GmbH

Verantwortliche: Mag. (FH) Bettina Frank

Campus 1
A – 7000 Eisenstadt
Tel.: +43 5 7705 5200
Email: datenschutz@akademie-burgenland.at

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.