Bannerbild

Leadership Journey 2020/2021

Führungskräfteprogramm der Landesholding Burgenland

Führungskräfte werden tagtäglich mit unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert. Um diese zu meistern, müssen sie über eine Vielzahl an Persönlichkeits- und Führungskompetenzen verfügen.

Für die Landesholding Burgenland stellt sich dabei die Frage: Wie können wir unsere Führungskräfte dabei unterstützen?

Das innovative Konzept der Leadership Journey legt Wert auf praxisrelevante Module: 4-stündige Lernimpulse werden mit einem Besuch erfolgreicher Unternehmen kombiniert, um den Teilnehmenden einen Blick über den Tellerrand zu ermöglichen und gemeinsame Erlebnisse zu schaffen.

Die Zeiten stundenlanger Theorievorträge im klassischen Lehrsaal- und Seminarkonzept liegen hinter uns, denn wir bewegen uns in einer Welt, in der wir alleine mit der Theorie und verjährten Zugängen komplexe Situationen nicht mehr bewältigen können.

Die Leadership Journey soll den teilnehmenden Führungskräften einen exklusiven und persönlichen Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen Unternehmen/Institutionen und das Ausprobieren verschiedener erprobter Ansätze und Werkzeuge ermöglichen.

Konzept

Folgende Aspekte standen bei der Entwicklung dieses Konzepts im Vordergrund:

  1. Horizonterweiterung und Vernetzung – Unabhängig davon wie lang eine Führungskraft die Position schon ausübt, ist der Einblick in die Sichtweisen und Unternehmensstrategien anderer erfolgreicher Führungskräfte wesentlich, um den zuvor gelebten Führungsstil zu reflektieren und neue Ideen in die eigene Führungsweise einfließen zu lassen. Durch den Erfahrungsaustausch schaffen wir zudem Vernetzung und Synergien.

    Die Leadership Journey unterstützt nicht nur die Führungskraft in ihrer Führungsrolle, sondern beeinflusst indirekt auch die Unternehmensstrategie sowie die Unternehmenskultur der jeweiligen Gesellschaft.

  2. Erfahrungsaustausch und praxisrelevante Methoden - Die Zukunft vor uns ist dynamisch und unvorhersehbar, Veränderungen passieren rasant, sodass man rasch Entscheidungen treffen und bewährte Methoden aus der Praxis anwenden muss, um Probleme oder Konflikte zu lösen. Es braucht innovative, praxisrelevante und praktikable Methoden, um den Herausforderungen unserer Zeit nachzukommen.

Rahmenbedingungen